Nähen im Oktober

009Hallo Ihr Lieben,

ein Vorteil hat das schlechte herbstliche Wetter … man verbringt wieder mehr Zeit drinnen und ist häufiger im Nähzimmer 😉

Heute habe ich endlich den Frühchenquilt fertiggestellt und kann ihn morgen übergeben. Unsere Quiltgruppe, die „Gifhörnchen“ spendet regelmäßig kleine, kuschelige Quilts für Frühchenstationen. Dieses Mal gehen die Decken an die Uniklinik Dresden …

Es gibt ein paar Vorgaben:

  • Maße: mind. 60×60, max. 90×90
  • Top Baumwolle, Rückseite gern etwas Kuscheliges … Stoffe vorher waschen oder den Quilt im Anschluss waschen.
  • nicht so stark quilten, damit die Decke weich bleibt

So sieht nun mein Exemplar aus. Ich habe einen Panel auf dem Quiltfestival in Birmingham gefunden und diesen im Ganzen verarbeitet. Rückseite ist kuscheliger Baby Fleece in hellgrün. Gequiltet sind nur einige der Kreise (oben rechts habe ich nachträglich noch den rosa Kreis gequiltet, fiel mir erst beim Foto auf, dass da eine Lücke war 😉

003005Ich hoffe, die Empfänger freuen sich darüber …

010Und, da ich in Übung bleiben will, habe ich noch etwas Freihandquilten geübt … erkennt Ihr, was ich hier „gezaubert“ habe?

007Herzliche Grüße aus dem Nähzimmer

Steffi =(^.^)=

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s