Sketchbook “daily drawing” … 365/365

DSC_0303 (2)Ich habe es geschafft und 365 Tage lang jeden Tag eine kleine Zeichnung in meinem kleinen Sketchbook zu hinterlassen … jetzt habe ich endlich mal die Bilder hochgeladen. Hhier ist eine Auswahl, für die, die es interessiert 😉

Damit ist ein Projekt abgeschlossen und ich widme mich wieder mehr den Zentangle Tiles, von denen in der Zwischenzeit jede Menge entstanden sind.

Kreative Grüße von Steffi

DSC_0278DSC_0280 DSC_0282 DSC_0285 DSC_0286 DSC_0287 DSC_0289 DSC_0291 DSC_0295 DSC_0297 DSC_0298 DSC_0300  DSC_0304 DSC_0307 (2) DSC_0308 DSC_0310 DSC_0311 (2) DSC_0313 DSC_0315 DSC_0316 DSC_0318 DSC_0319 DSC_0320 (2) DSC_0321 (2) DSC_0322 (2) DSC_0323 DSC_0324 DSC_0325 DSC_0327

Werbeanzeigen

Sketchbook “daily drawing” … 182 – 215

DSC_0428Weiter geht die Reise zu 365/365 in meinem Sketchbook … hoffe, die neuen Bilder gefallen Euch.

Liebe Grüße von Steffi

DSC_0042 DSC_0044 DSC_0045 DSC_0046 DSC_0047 DSC_0048 DSC_0049 DSC_0050 DSC_0051 DSC_0052 DSC_0053 DSC_0054 DSC_0055 DSC_0056 DSC_0057 DSC_0058 DSC_0059 DSC_0060 (2)

Zentangle Retreat in Hamburg

DSC_0433Hallo liebe Loide,

im Urlaub hatte ich die Gelegenheit, bei der lieben Beate wieder an einem Zentangle Workshop teilzunehmen. Das Retreat war für Fortgeschrittene geplant und hat meine Erwartungen voll erfüllt. Bei wunderschönstem Sommerwetter, in einem bezaubernden Garten, umgeben von lieben freundlichen Menschen habe ich eine Auszeit genommen und den ganzen Tag gezeichnet und Neues gelernt. Das englische Wort „tangle“ in die deutsche Sprache einzubauen, klingt immer komisch und sieht geschrieben noch blöder aus. Schreibt man nun getangled oder getangelt … weil englisch wäre es tangled und mit der deutschen Silbe ge- davor sieht es für mich irgendwie blöd aus. Ihr wisst aber, was ich meine, oder? Über Kommentare dazu freue ich mich J

Beate hat uns ein paar ihrer neu entwickelten Muster gezeigt, die wir dann auch fleißig umgesetzt haben. Ich habe Schnucki-Bee-Doo und Herzl-Bee sofort in mein Herz geschlossen und zuhause gleich zahlreich umgesetzt.DSC_0430

Besonders interessant fand ich die Idee, diese Karten mit Löchern zu gestalten. Zusammen mit dem Text ergibt das eine wunderbare Geschenkidee. Hier haben wir dann auch noch gelernt, Texte mit einem einfachen Effekt spannend zu gestalten.

DSC_0431Liebe Beate, ich danke Dir sehr herzlich, dass Du uns Gelegenheit geboten hast, bei dir zuhause in deinem bezaubernden Garten eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen und in geselliger Runde kreativ zu sein. Ich komme sehr gern wieder. Ob das schon im September ist, werden wir sehen. Die Überlegung ist noch nicht abgeschlossen. Ich melde mich.

Gruppe10Zum Schluss möchte ich jedem empfehlen, es einmal mit dieser wunderbar kreativen Meditationsübung zu versuchen. Für mich ist es eine hervorragende Möglichkeit, Abstand vom täglichen Alltagsstress zu bekommen. 15 Minuten gehen immer … denn solange benötigt man ungefähr für ein Tile

DSC_0436

Hier kommen ein paar Inspirationen von dem zauberhaften Tag …

DSC_0428Garten01 Garten02 Im Uhrzeigersinn: Sabine aus Neumünster, Heike aus Lüneburg, Steffi aus Gifhorn und Heike aus Flensburg. Es macht uns sichtlich Spaß 🙂 Gruppe13 Gruppe05 Gruppe04 Gruppe03In unserer Mitte die immer gut gelaunte Beate … hier kann man sich nur wohlfühlen.Gruppe02 Ergebnisse01 Grau02 Kärtchen03 Kärtchen02GifhornLiebe Grüße von Steffi

Sketchbook “daily drawing” … 106 – 147

DSC_0389So Loide … endlich mal Zeit zum Chillen und Dinge zu tun, die man im Arbeitsalltag nicht schafft. Fotografieren, bloggen, … 😉

Hier sind die nächsten kleinen Bildchen, die ich täglich in mein Sketchbook zeichne. Mal gefallen sie mir sehr, mal möchte ich sie am liebsten löschen, aber das geht nicht 😉

DSC_0364 DSC_0370 DSC_0371 DSC_0365 DSC_0366 DSC_0367 DSC_0368 DSC_0369      DSC_0376 DSC_0378Das erste Sketchbook ist voll … Yippih … weiter geht’s mit Sketchbook #2

DSC_0380 DSC_0381 DSC_0382 DSC_0383 DSC_0384 DSC_0385 DSC_0386 DSC_0387 DSC_0388DSC_0389 DSC_0390 DSC_0391 DSC_0392 DSC_0393Das war es erstmal … weiter geht’s 🙂

Liebe Grüße von Steffi

Sketchbook „daily drawing“ … 32 – 60

DSC_0032Hallo liebe Loide

ich habe weiterhin jeden Tag in mein Mini-Sketchbook gezeichnet, dabei sind gute und weniger gute Sketches gelungen. Schaut mal, vielleicht gefällt Euch das eine oder andere. Freue mich über Kritik und Anregungen. Leuchtturm, Softcover, A6, dotted, 121 Seiten

Kreative Grüße von Steffi

DSC_0059 DSC_0060 DSC_0061 DSC_0063 DSC_0064 DSC_0065 DSC_0066 DSC_0067 DSC_0068 DSC_0069 DSC_0070 (2) DSC_0071 DSC_0072 DSC_0074 DSC_0075

Zentangle Kurs in Hamburg

zentangle04Letztes Wochenende war ich mit meinem Mann in Hamburg … nicht ganz zufällig, denn ich konnte mit der lieben Beate Winkler einen Zentangle Kurs vereinbaren, so dass ich den Samstag Nachmittag bei ganz lieben Menschen in einem gemütlichen Kursraum in HH Fuhlsbüttel verbrachte.

Im Dezember wurde ich ja vom Tangle-Fieber ereilt und eine Heilung ist absolut nicht in Sicht. Das ist auch gut so, denn dieser Virus ist fantastisch. Ich zeichne jeden Tag, nicht nur, weil ich mir die 365er-Challenge vorgenommen habe, sondern weil es einfach entspannt und super viel Spaß macht.
Ich hoffe auf ganze viele Leser in meinem Blog und dass sich noch mehr Leute vom Tangle-Fieber anstecken lassen.

Ich habe Spaß, sieht man, oder? 😉 (Foto: Beate Winkler)

Class 201510418 1Mein erstes Tiles entsteht … ich bin sowas von in meinem Element 😀 (Foto: Beate Winkler)

Class 20150418 4Die liebe Beate (Mitte) strahlt, es ist eine Freude, den Tag mit ihr zu verbringen … vielen Dank für die schönen Stunden in Deinem Atelier (Foto: Beate Winkler)

Class 20150418 2-1Beate ist wirklich eine ganz liebenswerte Person, die auf jeden ihrer Schüler einfühlsam eingeht. Ich kann ihre Kurse jedem empfehlen, der sich auf den Weg nach HH machen kann. Wer in der Woche nicht an den Abendkursen teilnehmen kann (so wie ich), dem bietet Beate individuelle Lösungen für das Wochenende an. Ich werde ganz sicher noch einen fortführenden Kurs bei ihr buchen. Sie bietet da diverse Möglichkeiten an. Schauen wir mal, wann es wieder klappt. Bis dahin werde ich weiterhin meine Sketchbooks und nun auch meine neuen Tiles befüllen.

Beate, jede Menge Tanglegruppen und mich findet Ihr auch auf Facebook. Die Community wächst – glaube ich – täglich, denn jeder kann tanglen.

Die Ergebnisse von Samstag (Foto: Beate Winkler)

Class 20150418Ich habe natürlich auch in bisschen geshoppt in  Hamburg. Bisher habe ich ja in meine Sketchbooks gezeichnet .. nun habe ich endlich auch echte Tiles zuhause (9×9), außerdem ein paar kleine Bijous für die Tangle-Lust zwischendurch (5×5) und ein paar braune Tiles (aus Neugier mitgenommen).

zentangle03Das Buch von Beate hatte ich vorher schon und habe es mir selbstverständlich von der Autorin höchstpersönlich signieren lassen 😀

zentangle01zentangle02Liebe Loide, lasst Euch anstecken … Zentangle ist toll!!

Eure Steffi

Das gemütliche Atelier von Beate

Class Raumfoto