Vegan Wednesday 18.9.13

logo vWSchwupp … schon wieder zwei Wochen seit meinem letzten Vegan-Wednesday-Post vergangen. Letzte Woche war ich einfach zu aufgeregt aufgrund des Zeitungsartikels und der wahnsinnigen Resonanz darauf. Unglaublich, was die Presse bewirken kann. Unsere Facebookgruppe ist von 9 auf 28 (!) Mitglieder gewachsen, wir haben zahlreiche eMails und Anrufe bekommen. Und das auch Dank dieses kleinen Blogs hier!!! Ich danke Euch sehr für Eure Aufmerksamkeit. Es wird Loide … Veganismus ist nicht zu stoppen!!!!

Hier mein Mittwoch … gesammelt wird bei Julia  🙂

Morgens: Was? Genau! Ein Smoothie … heute mit ½ Papaya, 1 Banane, einer großen Handvoll frischer Wildkräuter, die ich gestern von der lieben Antje vom Veganen Kochtreff in Wolfsburg bekommen habe. Sehr lecker, süß und herb zugleich. Später dann einfach noch einen Apfel.

vW 18.9. morgensMittags: eine große Portion Bulgursalat mit gebratenem Naturtofu (mit Tomatenmark), roter Paprika, Zucchini, Zwiebeln vom Vortag. Den Bulgur habe ich in Gemüsebrühe gegart und mit Harissa-Paste abgeschmeckt. Super lecker, warm oder kalt.

vW 18.9. mittagsNachmittags: Reiswaffeln mit Zartbitterschoki (Alnatura, dm)

Abends: 1 1/2 Vollkornbrötchen mit Hokkaido Curry Aufstrich vom Lebe-gesund-Versand und frischer Salatgurke, gelber Paprika … danach auf zur Yogastunde *oooooammmm*

010Das war mal ein ganz normaler Mittwoch. Ich esse kaum noch Essen aus der Kantine. 1. ist das Angebot wenig vegan, 2. schmeckt es nicht so gut wie selbstgemacht 😉

Liebe Grüße von Steffi

Werbeanzeigen

Gifhorn Vegan 2013 ist in der Zeitung!!!

IMG_20130731_114544Loide, Loide … wer hätte das vor einem Jahr gedacht? Steffi wird vegan, krempelt mal eben ihr ganzes Ernährungsverhalten um, wird fit und gesund, ruft mit ihrer Freundin einen veganen Stammtisch ins Leben … und kommt jetzt in die Zeitung. Durch meinen Blog aufmerksam geworden, hat sich die Allerzeitung bei uns gemeldet. Sie finden es super, dass wir nun einen veganen Gifhorner Stammtisch gründen und wollten darüber berichten. Mensch war das aufregend. Weil sie mich nicht erreichten – ja, wo war ich wohl vormittags um 10:30 Uhr? – haben sie Nina angerufen, die zum Glück erreichbar war. Sie hat das erste Interview gegeben. Da die Leute aber auch über meinen Blog berichten und ein Foto von uns beiden haben wollten, wurde es an dem Tag noch etwas hektisch. Telefonate, Fototermin … und das ist dabei rausgekommen.

zeitung 11 09 13Toll, oder? Fast eine halbe Seite im lokalen Tagesblatt!! Wir hoffen nun auf reges Interesse und sind schon sehr gespannt, wen wir beim 1. Stammtisch noch alles treffen werden. Heute ist unsere Facebook-Gruppe schon um 5 neue Mitglieder gewachsen, bei mir und Nina gingen Anrufe und Mails von Interessenten ein. Schön, wenn man merkt, dass man nicht allein ist 🙂

Gruß mit Smoothie von

Steffi & Nina

Vegan Wednesday 24.7.13

logo vW

Vegan Wednesday im Urlaub …

Da wir eine FeWo in Sankt Peter Ording gemietet hatten, wurde im Urlaub viel selbst gemacht. Morgens gab es Tofu-Rühr-„Ei“ auf leckeren Dinkel-VK-Brötchem vom Bäcker Sierckes in SPO Dorf …

vw 24.7. morgens vw 24.7. morgens2

Mittags waren wir in Husum und sind dort beim Chinesen essen gegangen, für mich gab es Jasmintee, Gemüse-Frühlingsrollen und Bratreis mit Gemüse … war total lecker, habe leider vergessen, wie der Laden hieß, war am Ende der FuZo.

vw 24.7. mittags fr vw 24.7. mittags teevw 24.7. mittags bratreisAbends haben wir – wieder zurück in unserer FeWo – wunderbaren Mandelmilch-Reis mit Eiderstedter Heidel- und Erdbeeren gegessen. Könnte ich jetzt im Sommer täglich essen 8)

SPO 206Ein rundum gelungener Urlaubstag mit leckerem Essen und einem schönen Ausflug nach Husum am veganen Mittwoch… SPO, wir kommen wieder!! Schön fand ich, dass ich wenn ich nach „vegan“ gefragt habe, immer gleich alle gewusst haben, was das bedeutet. Allerdings ist das „vegan-außer-Haus-Angebot“ auf Eiderstedt doch eher Mangelware. Aber beim Italiener (Spaghetti mit Trüffel – ohne Butter!“ waren köstlich) und beim Chinesen hat man gern das Ei im Bratreis und die Fischsauce weggelassen. Danke … es geht doch. Leider konnte ich nicht ein Stück Kuchen oder Torte im Urlaub essen, das wird nächste Woche im MiMo nachgeholt 😉

Liebe Grüße von Steffi

SPO 233 SPO 243SPO 138 SPO 143

1. Tierrechtslauf in Braunschweig 2013

Am letzten Wochenende fand in Braunschweig der 1. Tierrechtslauf vom Verein Tier-Time e.V., organisiert von Sabine Pankau, Inhaberin des Micky & Molly statt … Ich war dabei und stehe heute sogar in der Zeitung!! Die 7,5 km lange Strecke ging als Rundkurs durch die Innenstadt von Braunschweig. 5 Runden um die FuZo herum und leider auch mittendurch. Das bedeutete, große Teile Kopfsteinpflaster und jede Menge Fußgänger, die umrundet werden mussten. Das war für mich ungewohnt und somit doppelt anstrengend. Normalerweise laufe ich 7,5 km mit der linken A…. aber das hier war echt nicht ohne. Es wurde niemand verletzt, ein paarmal musste ich stark bremsen aber ich konnte auch mal ordentlich Gas geben. Da mir die Aufmerksamkeit auf die Tierrechte wichtig war und nicht ein Sieg bin ich irgendwo im Mittelfeld gelaufen … Es hat sehr viel Spaß gemacht und als Belohnung gab es einen Royal Veggie Döner für mich, boah, so lecker 😀

Zeitungsartikel: klick

Bilder =(^.^)=

7,5 km inkl. Kopfsteinpflaster ... GESCHAFFT!! ;-)

7,5 km inkl. Kopfsteinpflaster … GESCHAFFT!! 😉

inliner2 inliner3 inliner4 inliner5

Cindy … Du fehlst 😥

Es geht los!! www.gifhorn-vegan.de

Liebe Veganer und am veganen Leben Interessierte …

die Seite http://www.gifhorn-vegan.de ist derzeit im Aufbau und wird bis auf Weiteres auf meinen aktuellen Blog umgeleitet.

Ich lebe seit 2012 vegan und möchte mich gern mit Anderen aus Gifhorn und Umgebung treffen, austauschen, einen Stammtisch ins Leben rufen, gemeinsam kochen, auf vegane Veranstaltungen fahren und vieles mehr.

Wer Interesse an einem Veganen Stammtisch in Gifhorn hat, kann mir hier einen Kommentar hinterlassen oder mich persönlich per eMail anschreiben: smanca69(at)googlemail.com

Ich freue mich über Kontakte zu Gleichgesinnten und Interessierte.

Wer bis zur Gründung der Gruppe Gifhorn Vegan nicht warten möchte, kann sich schon einmal bei den Wolfsburgern umschauen. Die haben bereits einen großen Stammtisch, der sich jeden 3. Freitag im LIDO in Wolfsburg trifft. Dort kann man auch zu mir Kontakt aufnehmen. Der nächste Stammtisch ist übrigens heute, am 19.04.2013 um 20 Uhr.

Meldet Euch. Gemeinsam sind wir stark. Für die Tiere, die Umwelt und für unsere Gesundheit!!  😀

Liebe Grüße

Steffi

Smoothie im Büro :-)

VegSteffi

Vegan in Berlin

Berlin ist das Mekka für Veganer in Deutschland. Letzte Woche waren wir im Kopp’s und haben köstlich geschlemmt, außerdem in der Schivelbeiner Straße im Veganz und bei Avesu

Im Veganz gibt es ein klasse Café/Bistro mit veganen und rohköstlichen Speisen und Getränken. Ich habe mir einen Rohkost Pecan Pie und einen Erdbeer-Spinat-Ananas-Smoothie gegönnt. Bei Avesu habe ich leider nichts gefunden, war aber mal schön, den Laden live und nicht nur im Internet zu besuchen 🙂

image

Veganes Cordon Bleu mit Kartoffel-Meerrettich-Stampf und Gemüse

 

image

Pecan Pie und Smoothie

 

In Berlin gibt es lt. Happy Cow jede Menge Möglichkeiten vegan zu essen und einzukaufen. Hach, ist das schön … warum können wir nicht in Berlin leben 😉

Da ich letzte Woche keine Zeit zum Fotografieren hatte und diese Woche keine wirklich aufregenden Sachen am Mittwoch gegessen habe, werde ich erst nächste Woche wieder zum Vegan Wednesday posten 🙂

Liebe Grüße

Steffi

Aufruf! Tierrechtslauf Braunschweig am 15.06.2013

tierrechtslauf

Der Verein Tier-Time e.V. veranstaltet am 15. Juni 2013 den ersten großen Tierrechtslauf in Braunschweig!!!

Bitte, bitte meldet Euch an … man muss kein großer Sportler sein, wenn man die 8 km nicht Laufen bzw. mit Inlinern bewältigen kann, kann man auch wandern!!! Die Veranstaltung findet erst ab 150 Startern statt!!!

Ich habe heute zwei Mancas angemeldet. Wir sind auf alle Fälle dabei.

Es wird ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, veganem Essen und Infoständen geben.

Anmeldung per eMail an: sabine.pankau(at)in2abetterworld.de

Für die Tiere, für die Umwelt und für Euch!