Birmingham … Festival of Quilts 2013

england 01Hallo Ihr Lieben … ich bin zurück aus England und verarbeite derzeit super viele Eindrücke von meinem ersten Trip auf die Insel, sichte zig Fotos und sortiere meine Einkäufe. Demnächst folgt ein ausführlicherer Bericht von der Reise. Hier sind ein paar erste Eindrücke … Ich sage nur: England ist toll und ICH WILL WIEDER HIN!!!

Das Englische Frühstück ist wirklich so, wie man es sich vorstellt, aber auch als Veganerin bin ich immer satt geworden und wurde überall zuvorkommend bedient … Allerdings brauche ich nicht wirklich immer Bohnen und Pilze auf Toast am Morgen. Meinen Vitamix + frisches Obst und Gemüse habe ich schon ziemlich vermisst 😉

Diesen schönen Tea Room haben wir leider erst am letzten Tag entdeckt. Außer dem bekannten englischen Frühstück werden Kuchen, Scones und regionale Produkte angeboten.

012015017Der eigentliche Reisegrund war das „Festival of Quilts 2013“ in Birmingham … hier hat mich die riesengroße Messehalle mit mehr als 100 Verkaufsständen und eine riesige Ausstellung beeindruckt. Mir ist wieder bewusst geworden, dass ich beim Patchwork und Quilten noch ganz am Anfang stehe …

001 006 010 england 02It was lovely … Stoeffi =(^.^)=

Werbeanzeigen

Kurztrip nach Poznán in Polen „Dzień dobry!“

Mit den Kolleginnen ging es im Berlin-Warszawa-Express Ende August in das schöne Städtchen Poznán nach Polen. Eine lustige Reise mit tollen Eindrücken … zunächst ein paar Bilder.

Wir haben die Innenstadt besichtigt, total schön und abends brummt in den vielen Bars, Restaurants und Cafés das Leben. Es gibt überall leckere Pierogi (gefüllte Teigtaschen würzig und süß) und Cocktails zum kleinen Preis. Ab 23 h geht man dann in einen der vielen Clubs zum Tanzen. Dort tobt sich Schicki-Micki neben Normal und Alt neben Jung aus … und alle vertragen sich und keiner wird schief angeguckt. Ein sehr sympathisches Partyvölkchen.

Im offiziellen Teil der Reise haben wir Volkswagen Poznán besucht. Bei einer Führung konnten wir Kollegen und das Werk kennenlernen. Sehr spannend und informativ. In Poznán arbeiten rund 7.000 Menschen. Es werden Caddy und T5 in verschiedenen Varianten gefertigt. Ein nettes kleines Werk, wenn man aus Wolfsburg kommt 😉

Für Shoppingliebhaber ist Poznán ein Paradies. Verschiedene riesengroße Malls laden zum Einkaufen und Bummeln ein. Besonders gut hat mir die Stary Browar, also Alte Brauerei gefallen. Im alten Gemäuer tummelt sich kunstinteressiertes Shoppingvolk. Herrlich …
Und zum Schluss, nicht vergessen … die Rogale Marcinskie … St. Martins Hörnchen … ein überaus leckeres Gebäck mit weißem Mohn und Nüssen. Lecker!! Wie alles in Polen, wer es deftig und kalorienreich mag.

Ich fahre garantiert nochmal nach Polen.

Cześć … Stefka 😉