1. Tierrechtslauf in Braunschweig 2013

Am letzten Wochenende fand in Braunschweig der 1. Tierrechtslauf vom Verein Tier-Time e.V., organisiert von Sabine Pankau, Inhaberin des Micky & Molly statt … Ich war dabei und stehe heute sogar in der Zeitung!! Die 7,5 km lange Strecke ging als Rundkurs durch die Innenstadt von Braunschweig. 5 Runden um die FuZo herum und leider auch mittendurch. Das bedeutete, große Teile Kopfsteinpflaster und jede Menge Fußgänger, die umrundet werden mussten. Das war für mich ungewohnt und somit doppelt anstrengend. Normalerweise laufe ich 7,5 km mit der linken A…. aber das hier war echt nicht ohne. Es wurde niemand verletzt, ein paarmal musste ich stark bremsen aber ich konnte auch mal ordentlich Gas geben. Da mir die Aufmerksamkeit auf die Tierrechte wichtig war und nicht ein Sieg bin ich irgendwo im Mittelfeld gelaufen … Es hat sehr viel Spaß gemacht und als Belohnung gab es einen Royal Veggie Döner für mich, boah, so lecker 😀

Zeitungsartikel: klick

Bilder =(^.^)=

7,5 km inkl. Kopfsteinpflaster ... GESCHAFFT!! ;-)

7,5 km inkl. Kopfsteinpflaster … GESCHAFFT!! 😉

inliner2 inliner3 inliner4 inliner5

Cindy … Du fehlst 😥

Werbeanzeigen