Ein Beeren-Tag …

IMG_20130731_112432Guten Morgen Ihr Lieben,

Urlaub ist doch etwas sehr Feines. Man hat Zeit für Dinge, die sonst auf der Strecke bleiben. Zum Beispiel, mit der Mutter in die Beeren-Plantagen zu gehen, kiloweise Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren zu pflücken und anschließend leckere Marmelade zu kochen (ja, ich weiß, dass das eigentlich Konfitüre heißt, wenn es keine Orangen sind, aber bei uns heißt alles Marmelade, egal welche Frucht *g*) …

Gestern früh sind wir dann aufgebrochen. Ich sagte noch „Was willst Du mit so vielen Eimern, Mutti?“ … und bekam als Antwort „Wirst schon sehen, brauchen wir alle!“ … ja, so war es dann auch. Genetisch bedingt konnten wir mit dem Sammeln kaum aufhören und mussten am Ende noch ein Körbchen vom Hofinhaber mitnehmen 8)

Die Heidelbeeren haben wir auf der Plantage in Lachendorf gesammelt (rund 9 Kilo!) und den Rest dann auf Beerenhof Alps, ebenfalls in Lachendorf. Das Wetter war fantastisch, nicht zu heiß, leichter Wind, perfektes Plantagenwetter.

Am Ende haben wir 25 Gläser Marmelade gekocht (mehr wollte selbst meine Mutter nicht) und den Rest der Früchte eingefroren, Kompott gekocht und für die nächsten Tage zum Genießen sortiert … die Kirschen (es gab nur noch Reste) wurden gestern Nachmittag sofort vernascht.

Marmelade/Konfitüre ist doch eine tolle Geschenkidee. Wie findet Ihr meine gehäkelten Hauben? Für das eine Glas muss ich noch eine Erdbeere häkeln … und noch Bänder in Dunkelblau kaufen. Schön wäre auch ein rotes Band mit Erdbeeren, wo gibt es sowas nur? Ich brauche für nächste Woche ein kleines Gastgeschenk, ich hoffe, die Dame freut sich über Selbstgemachtes …

Liebe Grüße von Steffi

Hier sind meine Bilder, sieht das nicht fantastisch aus?

IMG_20130731_114544 IMG_20130731_114256 IMG_20130731_114234 IMG_20130731_114226 IMG_20130731_113959 IMG_20130731_113914 IMG_20130731_112857 IMG_20130731_112835 IMG_20130731_112829 IMG_20130731_112820 IMG_20130731_111702 IMG_20130731_110146 IMG_20130731_110124 IMG_20130731_110101 IMG_20130731_110052 IMG_20130731_110012 IMG_20130731_105954IMG_20130731_164834006 007 008

Vegan Wednesay 1.5.13

vegan 27.03.13 04

Endlich mal ein freier Mittwoch, kein Büroessen, keine Yogastunde abends … heute wird geschleckert. Na gut, meinen morgendlichen Smoothie gibt es auch an einem freien Tag 😉

Frühstück: Smoothie (1 kleiner Römersalat, 1 Banane, 2 Hände voll Heidelbeeren) … da hat mein Göttergatte gestreikt, der war ihm „zu grün“ 😉

vegan 01.05.13 früh

Smoothie!

Mittagessen: Großer Salatteller (Römersalat, Gurke, Tomate, Zucchini, Avocado, Karotte-Apfel-Zwiebel-Rohkost, Croutons, Pinienkerne, Senf-Öl-Zitronen-Dressing)

Bunter Salat

Bunter Salat

Nachmittag: Reste von der leckeren Geburtstagstorte … nicht selbstgemacht, sondern hier bestellt 🙂

Schoko-Nuss Torte ... Micky & Mollys Katzenmuseum und Café

Schoko-Nuss Torte …
Micky & Mollys Katzenmuseum und Café

Lecker!!!

Lecker!!!

Abend: Risotto veganese con funghi porcini e basilico … Rezept!

Carnaroli, mein Lieblingsreis für Risotto :-)

Carnaroli, mein Lieblingsreis für Risotto 🙂

Risotto veganese con funghi porcini e basilico

Risotto veganese con funghi porcini e basilico

So, das war mal ein ergiebiger Tag … die Kalorien habe ich mit einer flotten Inliner-Runde bekämpft 😉

Vegan Wednesday 24.4.13

vegan 27.03.13 04

Vegan Wednesday ist eine schöne Challenge aber mir persönlich wäre ein Vegan Saturday oder Sunday lieber, denn dann habe ich Zeit zum Kochen, Backen und experimentieren … mittwochs arbeite ich und meistens nehme ich mir für mittags nur einen Salat oder Stullen mit, abends esse ich auch nicht viel, weil ja noch die Yoga-Stunde ist. Trotzdem möchte ich Euch meinen Mittwoch nicht vorenthalten.

Heute gab es:

Frühstück: Oh, Überraschung … einen Smoothie, heute mit Früchten (Heidelbeeren, Banane, Mango) und Matcha-Tee gegen die leichte Frühjahrsmüdigkeit 🙂

Smoothie mit Buddha ;-)

Smoothie mit Buddha 😉

Mittag: Rohkostsalat (rote Beete, Apfel, Zwiebel, mit süß-scharfem Senf-Öl-Agavendicksaft-Dressing) und dazu ein paar Scheiben  Knäcke mit Avocado!

Rote Beete Salat

Rote Beete Salat

VEGAN 24.04. C

Avocado auf Knäcke

Abendessen: 1 1/2 Dinkel-Vollkorn-Brötchen mit Aufstrich „Champignon“ … für mehr war vor der Yoga-Stunde leider keine Zeit mehr …

VEGAN 24.04. D

schnelle Knifte

Wenn Ihr jetzt sagt „Das war aber ein magerer Tag!“ … stimme ich zu. Ich hatte ziemlich viele Termine, keine Zeit zwischendurch. Ich war aber trotzdem nicht hungrig 🙂

Veggie-Grüße von Steffi