Kreativität in der Hektik des Alltags

20160904_105957Hallo Ihr Lieben,

ich bin schon wieder am Grübeln, ob dieser Blog weiterhin Sinn macht oder nicht. Ich muss mich momentan überwinden, hier öfter mal reinzuschauen und jetzt auch etwas zu posten … Ich habe einfach andere Dinge, die mich gerade mehr interessieren. Gerade wurde ich zu einem Blog-Award eingeladen und habe überhaupt keine Lust, die Fragen zu beantworten und auch nicht, weitere Leute zu taggen … hat sowas von Kettenbrief und die sind mir irgendwie zuwider. Ich schaue mal, denn die Anfrage war wirklich supernett und ich gehe vielleicht doch darauf ein.

Womit beschäftige ich mich momentan? Neben meiner Yogaausbildung, dem Job und noch einiger anderer Hobbies gehe ich gerade im Mandala-Zeichnen auf. Diese Art zu zeichnen beruhigt mich, erdet mich, gibt mir Raum für Ruhe und Zurückgezogenheit in der Hektik des Alltags.

Nebenher kann ich wunderbar Hörbücher hören und somit ein zweites Mal entspannen. Ich höre aktuell „Die Nachtigall“ von Kristin Hannah und bin hin und weg von dieser Geschichte. Die Brutalität des 2. Weltkrieges war und ist mir immer bewusst, ich habe schon viel darüber gelesen. Doch diese Geschichte aus der Sicht zweier Schwestern im von den Nazis besetzten Frankreich ist tief berührend und ganz zauberhaft geschrieben. Ein absoluter Lese-/Hörtipp.

Hier sind ein paar Eindrücke von meinen Arbeiten in den letzten Wochen … ich zeichne u.a. runde Mandalas in verschiedenen Größen, verziere gern Briefumschläge und habe eigentlich sehr oft bzw. täglich einen Fineliner in der Hand. Meine Notizbücher sind an den Rändern entsprechend bekritzelt … Mandalas in Malbüchern ausmalen interessiert mich nicht die Bohne, ich zeichne sie lieber selbst. Die Muster fallen mir entweder spontan ein oder ich hole mir Inspirationen von Instagram und Pinterest.

In diesem Sinne ziehe ich mich jetzt wieder zurück 😉
liebe Grüße von Steffi

 

Advertisements

Sketchbook “daily drawing” … 365/365

DSC_0303 (2)Ich habe es geschafft und 365 Tage lang jeden Tag eine kleine Zeichnung in meinem kleinen Sketchbook zu hinterlassen … jetzt habe ich endlich mal die Bilder hochgeladen. Hhier ist eine Auswahl, für die, die es interessiert 😉

Damit ist ein Projekt abgeschlossen und ich widme mich wieder mehr den Zentangle Tiles, von denen in der Zwischenzeit jede Menge entstanden sind.

Kreative Grüße von Steffi

DSC_0278DSC_0280 DSC_0282 DSC_0285 DSC_0286 DSC_0287 DSC_0289 DSC_0291 DSC_0295 DSC_0297 DSC_0298 DSC_0300  DSC_0304 DSC_0307 (2) DSC_0308 DSC_0310 DSC_0311 (2) DSC_0313 DSC_0315 DSC_0316 DSC_0318 DSC_0319 DSC_0320 (2) DSC_0321 (2) DSC_0322 (2) DSC_0323 DSC_0324 DSC_0325 DSC_0327

Sketchbook „daily drawing“ … 61 – 105

DSC_0319 (2)Und weiter geht es mit meiner Challenge, ich habe jeden Tag in meine kleine Kladde gekritzelt. Leuchtturm, Softcover, A6, dotted, 121 Seiten

Bilder sagen mehr als Worte:DSC_0313 DSC_0334 DSC_0316 DSC_0317 DSC_0321 DSC_0322 DSC_0323 DSC_0324 DSC_0325 DSC_0326 DSC_0327 DSC_0329 DSC_0330 DSC_0331 DSC_0332 DSC_0333 DSC_0335 DSC_0336 DSC_0337 DSC_0339 DSC_0340 DSC_0341 DSC_0342 DSC_0343 DSC_0344Ich freue mich über Kommentare!

Liebe Grüße von Steffi

Sketchbook „daily drawing“ … 32 – 60

DSC_0032Hallo liebe Loide

ich habe weiterhin jeden Tag in mein Mini-Sketchbook gezeichnet, dabei sind gute und weniger gute Sketches gelungen. Schaut mal, vielleicht gefällt Euch das eine oder andere. Freue mich über Kritik und Anregungen. Leuchtturm, Softcover, A6, dotted, 121 Seiten

Kreative Grüße von Steffi

DSC_0059 DSC_0060 DSC_0061 DSC_0063 DSC_0064 DSC_0065 DSC_0066 DSC_0067 DSC_0068 DSC_0069 DSC_0070 (2) DSC_0071 DSC_0072 DSC_0074 DSC_0075

Zentangle Kurs in Hamburg

zentangle04Letztes Wochenende war ich mit meinem Mann in Hamburg … nicht ganz zufällig, denn ich konnte mit der lieben Beate Winkler einen Zentangle Kurs vereinbaren, so dass ich den Samstag Nachmittag bei ganz lieben Menschen in einem gemütlichen Kursraum in HH Fuhlsbüttel verbrachte.

Im Dezember wurde ich ja vom Tangle-Fieber ereilt und eine Heilung ist absolut nicht in Sicht. Das ist auch gut so, denn dieser Virus ist fantastisch. Ich zeichne jeden Tag, nicht nur, weil ich mir die 365er-Challenge vorgenommen habe, sondern weil es einfach entspannt und super viel Spaß macht.
Ich hoffe auf ganze viele Leser in meinem Blog und dass sich noch mehr Leute vom Tangle-Fieber anstecken lassen.

Ich habe Spaß, sieht man, oder? 😉 (Foto: Beate Winkler)

Class 201510418 1Mein erstes Tiles entsteht … ich bin sowas von in meinem Element 😀 (Foto: Beate Winkler)

Class 20150418 4Die liebe Beate (Mitte) strahlt, es ist eine Freude, den Tag mit ihr zu verbringen … vielen Dank für die schönen Stunden in Deinem Atelier (Foto: Beate Winkler)

Class 20150418 2-1Beate ist wirklich eine ganz liebenswerte Person, die auf jeden ihrer Schüler einfühlsam eingeht. Ich kann ihre Kurse jedem empfehlen, der sich auf den Weg nach HH machen kann. Wer in der Woche nicht an den Abendkursen teilnehmen kann (so wie ich), dem bietet Beate individuelle Lösungen für das Wochenende an. Ich werde ganz sicher noch einen fortführenden Kurs bei ihr buchen. Sie bietet da diverse Möglichkeiten an. Schauen wir mal, wann es wieder klappt. Bis dahin werde ich weiterhin meine Sketchbooks und nun auch meine neuen Tiles befüllen.

Beate, jede Menge Tanglegruppen und mich findet Ihr auch auf Facebook. Die Community wächst – glaube ich – täglich, denn jeder kann tanglen.

Die Ergebnisse von Samstag (Foto: Beate Winkler)

Class 20150418Ich habe natürlich auch in bisschen geshoppt in  Hamburg. Bisher habe ich ja in meine Sketchbooks gezeichnet .. nun habe ich endlich auch echte Tiles zuhause (9×9), außerdem ein paar kleine Bijous für die Tangle-Lust zwischendurch (5×5) und ein paar braune Tiles (aus Neugier mitgenommen).

zentangle03Das Buch von Beate hatte ich vorher schon und habe es mir selbstverständlich von der Autorin höchstpersönlich signieren lassen 😀

zentangle01zentangle02Liebe Loide, lasst Euch anstecken … Zentangle ist toll!!

Eure Steffi

Das gemütliche Atelier von Beate

Class Raumfoto