Buch des Monats … Februar 2014

Buch des Monats_NiwoboDiesen Monat möchte ich nicht nur den Patchworkern/Quiltern ein wunderschönes Buch nahelegen …

Sommerherzen von Karen White

es geht um Liebe, Trauer, Vertrauen und eben Quilts. Wunderbar, ich konnte richtig schön abtauchen …

Kurzbeschreibung (amazon.de)
Darf Liebe bedingungslos sein?

Nach einem Nervenzusammenbruch zieht sich Caroline in das Sommerhaus ihrer Familie in den Bergen North Carolinas zurück. Sie hofft, die Schönheit der Natur und die Fürsorge ihrer Mutter werden ihre Sorgen vertreiben. Denn das alte Haus am Lake Ophelia birgt Erinnerungen an glücklichere Zeiten. Dennoch fällt es ihr schwer, sich zu öffnen. Das Verhältnis zur Mutter ist angespannt. Erst als sie Jewel kennenlernt, die impulsive Tochter eines zugezogenen Städters, fasst sie neuen Lebensmut. Und dann ist da noch ihre Vertraute, die betagte Rainy, die im Ort einen kleinen Souvenirladen besitzt. Rainy überredet die beiden, zusammen mit ihr einen Quilt zu fertigen. Das gemeinsame Quilten bringt die Frauen aus drei Generationen einander näher …

Meine Meinung:
Nach Arbeit und Struktur war das die richtige Lektüre, leicht zu lesen mit einer zauberhaften Geschichte und ganz liebevollen Charakteren. Caroline trauert seit 13 Jahren um ihren Bruder Jude, Drew trauert um seine vor 3 Jahren verstorbene Frau Shelby, Jewels, die Tochter von Drew und Shelby hat ebenfalls ein traumatisches Erlebnis hinter sich … alles dreht sich um Jude und Shelby, die sich als Teenager über alles geliebt haben. Carolines Mutter und Shelbys Oma führen die drei mit ihren eigenen Mitteln zusammen … über das Quilten … Was hat es mit dem Quilt auf sich, den Jewels in einer Kiste ihrer Mutter findet? Kann Caroline über das Quilten wieder Frieden in ihrem Leben finden? Hach, herrlich … über das Ende werde ich Euch natürlich nichts verraten. Nicht nur für Patchworkerinnen und Quilterinnen, dieses Buch wird jeden ansprechen, der Geschichten voller Liebe mit sympathischen Protagonisten mag. Von mir bekommt das Buch 4 von 5 Sternen, da die Geschichte nicht besonders anspruchsvoll und das Ende dann doch ziemlich vorhersehbar war.
Ach ja … noch ein wichtiger Punkt in dem Buch sind Eistaucher … musste erst mal googlen, um was für einen Vogel es sich handelt. Ja, so ist das, Lesen bildet 😉

014Lesen macht schön. Liebe Grüße, Steffi

Advertisements

3 Gedanken zu „Buch des Monats … Februar 2014

  1. Hallo Steffi,
    das hört sich nach einem wunderbaren Buch an, habe gerade erst gesehen, dass Du eins verlinkt hast…schäm!
    Aber im Moment komme ich kaum hinterher…
    Hast Du auch einen guten Vorschlag für den März? Läuft ja noch eine Woche die Aktion.
    Würde mich freuen und wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    • Danke, liebe Nicole … der März lief bei uns nicht so wie geplant :-/
      Ich habe mir fest vorgenommen, nächste Woche noch ein Buch vorzustellen, es wird wohl „Der langsame Walzer der Schildkröten“ werden, welches ich gerade lese …
      LG Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s