Vegan Wednesday 13.3.13

Wann ist endlich Frühling? Bei der Kälte helfen nur viel Obst und Gemüse 😉

Frühstück: Fruchtiger Smoothie (200 gr TK-Erdbeeren, Saft von 2 Orangen und 1 Zitrone, 1 Banane, frischer Ingwer) … da ich gestern Abend nicht viel gegessen habe, knurrt mir heute ganz schön der Magen und es gibt zusätzlich zum Smoothie ein leckeres Amaranth-Knuspermüsli mit Banane, Apfel und Provamel Vanille-Drink.

vegan 13.03. 01

Start in den Tag mit einer Fruchtbombe

vegan 13.03. 03

Amaranth Knusper Müsli

Mittag: Gestern Abend habe ich zu viel gekocht und die Reste mit zur Arbeit genommen. Gedünsteter Spinat mit Chili, roten Zwiebeln, cremiger Mandelmus-Sauce und Kichererbsen + ein paar veganer Gnocchis aus dem Biomarkt. Lecker!!! Lektüre zum Mittagessen sind die Newsletter der Abu Dhabi Quilting Guild, die mir meine liebe Nina immer mitbringt 🙂

vegan 13.03. 05

Mahlzeit!!

vegan 13.03. 02

Mittagslektüre

Nachmittag: Eine große Handvoll Studentenfutter im Büro und zum Feierabend etwas Süßes zum Tee …

vegan 13.03. 06

Studentenfutter von dennree (zu viele Rosinen!)

vegan 13.03. 07

Marzipan-Ingwer-Konfekt zum Tee

vegan 13.03. 10

Lecker Alarm!!!

Abend: Wieder nur ein leichtes und sehr frühes Abendbrot vor der Yoga-Stunde … 1 1/2 Roggen-VK-Brötchen mit Soyananda Natur + Tomate und einem sehr leckern Lupinenaufstrich, den ich ganz sicher nachkaufen werde.  Leider war ich etwas hungrig und habe keine Fotos gemacht. Daher ein schönes Bild von den Aufstrichen 😎

vegan 13.03. 09

Vegane Brotaufstriche

Das war wieder ein leckerer Mittwoch. LG Steffi

Advertisements

3 Gedanken zu „Vegan Wednesday 13.3.13

  1. Auf Amaranth bin ich auch irgendwie total reingekippt, seitdem Frau Schulz mich darauf gebracht hat. Den Aufstrich von Soyananda finde ich super lecker, die haben auch was, das wir Sourcream ist. Total super!

    • Was meinst Du mit „irgendwie total reingekippt“ … sorry, verstehe ich irgendwie nicht 😉

      Die „Sourcream“ will mein Bioladen bestellen, da bin ich auch gespannt drauf. Da ich „früher“ gern Frischkäse gegessen habe, bin ich froh über die superleckere Alternative von Soyananda :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s