Rezie „Allmen und die Libellen“ von Martin Suter

TB diogenes

TB diogenes

  • Broschiert: 208 Seiten
  • Verlag: Diogenes; Auflage: 1 (27. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3257241771
  • ISBN-13: 978-3257241778

Klappentext (Amazon):
Allmen, eleganter Lebemann und Feingeist, ist über die Jahre finanziell in die Bredouille geraten. Fünf zauberhafte Jugendstil-Schalen bringen ihn und sein Faktotum Carlos auf eine Geschäftsidee: eine Firma für die Wiederbeschaffung von schönen Dingen. Die Geburt eines ungewöhnlichen Ermittlerduos und der Start einer wunderbaren Krimiserie.

Über den Autor (Amazon):
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, lebt mit seiner Frau in Spanien und Guatemala. Er war Werbetexter und erfolgreicher Werber, ein Beruf, den er immer wieder durch andere Schreibtätigkeiten ergänzt oder unterbrochen hat. Unter anderem „GEO“-Reportagen, zahlreiche Drehbücher für Film und Fernsehen. Seit 1991 lebt er als freier Autor, seit 1992 schreibt er die wöchentliche Kolumne „Business Class“ in der „Weltwoche“. Martin Suter ist am 29. März 2004 in Zürich mit der Goldenen Diogenes Eule ausgezeichnet worden.

Meine Meinung:
Eine skurrile, rasante Geschichte um einen verarmten Adligen und seinen über alle Grenzen treuen Diener. Die Beschaffung des nötigen Kleingelds, um seine Gläubiger zu befriedigen und seinen opulenten Lebensstil zu finanzieren, bringen Allmen rasch in arge Bedrängnis und tödliche Gefahr … doch er windet sich mit Hilfe seines treuen Dieners Carlos aus dieser Situation heraus. Doch hat er daraus gelernt? Wird er in Zukunft bescheidener leben? Wie angekündigt, soll dies der Auftakt zu einer neuen Reihe werden … ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden Protagonisten weitergeht. Am Ende des ersten Bandes wird die Geschäftsidee geboren … „Como no, Don John?“ 😉

Eine lesenswerte, amüsante Geschichte von einem meiner Lieblingsautoren. Martin Suter schreibt frisch, frech und immer mit einem kleinen Augenzwinkern.

Eure Lese-Steffi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s